Das Kulturbüro Sils/Segl (KUBUS) ist eine Stelle für wissenschaftliche Kulturforschung und praktische Kulturvermittlung, die das Institut für Kulturforschung Graubünden (ikg) in Verbindung mit der Stiftung Nietzsche-Haus in Sils-Maria geschaffen hat und die Synergien schafft, um sowohl den Ansprüchen eines wachsenden Kultur- und Bildungstourismus weiterhin zu genügen als auch Aspekte der Bündner Kultur gründlicher zu erschliessen und stärker im öffentlichen Bewusstsein zu verankern.

Die beiden Stelleninhaber Mirella Carbone und Joachim Jung, langjährige Kuratoren, jetzt wissenschaftliche Mitarbeiter des Nietzsche-Hauses, wirken daher zum einen an Forschungsprojekten des ikg mit; zum anderen ergänzen sie mit einem thematisch vielfältigen Spektrum eigener Beiträge und Veranstaltungen das Kulturangebot der Region.

Spezialangebote: Interessierte Gruppen (ab 4 Personen) haben die Möglichkeit, sich aus dem Angebot an Führungen, Kulturwanderungen, Vorträgen/Lesungen und Seminaren ein eigenes Tages- oder Wochenprogramm zusammenzustellen. Die einzelnen Programm-Elemente sind in Anzahl und Ablauf frei kombinierbar und können bei Anfrage auf die Interessenlage der Gruppe abgestimmt werden.

KUBUS - Kulturbüro Sils/Segl
Via da Marias 110 – 7514 Sils/Segl
TEL: 081-826 52 24
FAX: 081-826 65 30
info@kubus-sils.ch